Schlotheim
wappen
Verwaltungsgemeinschaft Schlotheim/Thüringen
Bürgerservice
Zuständigkeitsfinder
Das Land Thüringen hat ein Serviceportal für seine Bürger eingerichtet. Hier finden Sie eine Auswahl von über 400 Anliegen mit Zuständigkeitsfinder und Wegweiser für über 1200 Behörden

Zuständigkeitsfinder Thüringen
Datenschutzerklärung
Was erledige ich wo?
Hundesteuer
Hinweise
Informationen zur Dienstleistung
Die Gemeinden sind berechtigt, eine Steuer für das Halten von Hunden zu erheben. Die Hundesteuer kann als örtliche Verbrauch- und Aufwandsteuer nicht für gewerblich gehaltene Hunde (z.B. Tierhandlung) erhoben werden.
Eine erhöhte Steuer für sog. Kampfhunde ist gesetzlich nicht vorgeschrieben, aber zwischenzeitlich gerichtlich für zulässig erklärt worden.

Fristen
Bitte beachten Sie, dass die Hundesteuersatzungen regelmäßig den Hundehalter verpflichten, den Hund spätestes bis zum 4. Lebensmonat des Hundes der Gemeinde zu melden (Anzeigepflicht), um die Hundesteuererhebung erst zu ermöglichen. Ebenso kann die Gemeinde die unverzügliche Abmeldung bei Wegzug, bei Ende der Hundehaltung oder bei Wegfall von Hundesteuer-vergünstigungsgründen anordnen. Die Hundesteuer wird zu dem in der jeweiligen Hundesteuersatzung genannten Zeitpunkt fällig und durch Steuerbescheid von der Gemeinde erhoben. Wenn Sie mit einem Steuerbescheid nicht einverstanden sind, achten Sie bitte auf die Einhaltung der in der jeweiligen Rechtsbehelfsbelehrung genannten Rechtsmittelfristen.

Hebesätze in Euro
Gemeinde | 1. Hund | 2. Hund | jeder weitere Hund
Schlotheim | 50,00 | 70,00 | 70,00
Körner | 36,00 | 46,00 | 46,00
Obermehler | 40,00 | 50,00 | 60,00
Marolterode | 20,50 | 25,50 | 25,50
Bothenheilingen | 40,00 | 50,00 | 60,00
Neunheilingen | 30,00 | 30,00 | 30,00
Issersheilingen | 18,00 | 21,00 | 24,00
Kleinwelsbach | 20,00 | 20,00 | 25,00

Gefährliche Hunde
Für jeden gefährlichen Hund gem. §3 des Thüringer Gesetzes zum Schutz der Bevölkerung vor Tiergefahren gelten folgende Gebühren in Euro pro Jahr:
Schlotheim | 300,00
Körner | 100,00
Obermehler | 200,00
Marolterode | 100,00
Bothenheilingen | 100,00
Neunheilingen | 100,00
Issersheilingen | 100,00
Kleinwelsbach | 100,00
Als gefährliche Hunde im Sinne des gesetzes gelten;
1. Hunde der Rassen Pitbull-Terrier, American Staffordshire-Terrier, Staffordshire-Bullterrier, Bullterrier sowie deren Kreuzungen untereinander oder mit anderen Hunden,und
2. Hunde, die aufgrund ihres Verhaltens durch die zuständige Behörde nach Durchführung eines Wesenstests (§9) im Einzelfall als gefährlich festgestellt wurden,...

In Schlotheim wird auch eine Gebühr für Zuchtwelpen erhoben.
Je Zuchtwelpe 10,00 Euro bis zum Alter von 6 Monaten.


 
Formulare
Hundesteuer Meldebogen Download
Einzugsermächtigung Download

Satzungen
Hundesteuersatzung (Schlotheim) Download
Hundesteuersatzung (Körner) Download
Hundesteuersatzung (Obermehler) Download
Hundesteuersatzung (Marolterode) Download
Hundesteuersatzung (Bothenheilingen) Download
Hundesteuersatzung (Neunheilingen) Download
Hundesteuersatzung (Issersheilingen) Download
Hundesteuersatzung (Kleinwelsbach) Download

zurück
Service
Suche
Anschrift
Verwaltungsgemeinschaft
Schlotheim
Markt 1
99994 Schlotheim:

Tel.: 0 36 0 21 / 98-0
Fax: 0 36 0 21 / 98-220
E-mail: info@vg-schlotheim.de