Information

Die Verwaltungsgemeinschaft Schlotheim wurde am 12.03.1999 aus den Gemeinden

Bothenheilingen,
Issersheilingen,
Kleinwelsbach,
Körner,
Marolterode,
Neunheilingen,
Obermehler und der
Stadt Schlotheim mit ihren Ortsteilen Hohenbergen und Mehrstedt gebildet.

Aktuell leben in der Verwaltungsgemeinschaft Schlotheim derzeit ca. 8.300 Einwohner.

Die Stadt Schlotheim ist mit seinen aktuell 3.600 Einwohnern die drittgrößte Stadt im Unstrut-Hainich-Kreis.

Die aktuellen Einwohnerzahlen finden Sie online beim Landesamt für Statistik.

Geografische Lage

Nordthüringen – Thüringer Becken –
zwischen Dün, Hainleite und Unstruttal

VG Schlotheim bei Google-Maps

Zuordnungen:

Agentur für Arbeit Gotha – Geschäftsstellen – Mühlhausen und Bad Langensalza
Jobcenter Unstrut-Hainich-Kreis
Amtsgericht Mühlhausen
Arbeitsgericht Nordhausen
Finanzamtsbezirk Mühlhausen
Gewerbeamt Unstrut-Hainich-Kreis
Katasteramt Leinefelde-Worbis
Landgericht Mühlhausen
Polizeidirektion Nordhausen
Polizeiinspektion Unstrut-Hainich
Staatsanwaltschaft Mühlhausen
Straßenbauamt Nordthüringen
Umweltamt Sondershausen
Verwaltungsgericht Weimar

 

Bürgermeister und Stellvertreter

Bothenheilingen

Andrè Hettehausen, Stellvertreter Jürgen Grimm
Anger 106, 99947 Bothenheilingen

Issersheilingen

Christel Winkler, Stellvertreter
Hauptstraße 3, 99947 Issersheilingen

Kleinwelsbach

Gerald Dengler, Stellvertreter
Schulstraße 16, 99947 Kleinwelsbach

Körner

Matthias Niebuhr, Stellvertreter
August-Bebel-Straße 18, 99998 Körner

Marolterode

Joachim Haase, Stellvertreter
Hauptstraße 41 a, 99994 Marolterode

Neunheilingen

Sandro Seeländer, Stellvertreter Bodo Schmidt
Schlossgasse 7, 99947 Neunheilingen

Obermehler

Heiko Willfahrt, Stellvertreter Alfons Burhenne
Hauptstraße 13, 99996 Obermehler

Stadt Schlotheim

Hans-Joachim Roth, Stellvertreter
Markt 1, 99994 Schlotheim

 

Postadresse für alle Gemeinden:  

Verwaltungsgemeinschaft Schlotheim, Markt 1, 99994 Schlotheim